JA-Wort auch ohne Gott?

Für meine Kunden ist es ganz klar, auch innerhalb einer freien Trauung ohne religösen Hintergrund ist das JA-Wort ein fixer Bestandteil der Zeremonie. Ich finde, es ist sogar das Herzstück des gesamten Tages. Es ist der Grund, weshalb ihr überhaupt euren Hochzeitstag plant.

 

Doch wenn nicht vor Gott, wozu denn dann?

Gerne teile ich ein paar gute Gründe, warum auch ohne Kirche das JA-Wort von grosser Bedeutung ist:

  • Ihr gesteht euch ganz offiziell eure Liebe.
  • eure Zeugen seid ihr Beiden, eure Gäste und eure Trauzeugen plus ich als Traurednerin.
  • ihr bestätigt damit, dass ihr füreinander da sein werdet, euch respektiert und für euer Wohl Sorge tragen werdet.
  • eingebettet in eine Trauzeremonie hat euer JA-Wort mehr Relevanz, denn es ist ein Moment, in dem ihr ganz bewusst einander anseht und aus ganzem Herzen JA zueinander sagt.
  • ihr könnt euch diesen JA Moment in Zukunft immer wieder in Gedanken herholen und fühlen, was ihr damals gefühlt habt.

Bei einer Trauung mit EigenARTiges.ch geht ihr sogar noch einen Schritt weiter. Ihr sagt euch JA plus ihr haltet eure Liebe füreiander in gegenseitigen Liebesbriefen fest. Diese verstärken euer JA Wort und ihr könnt diese Briefe in ruhigen Minuten oder in Zeiten, wo es euch gut tut, immer wieder hervorholen, lesen, fühlen,  dafür danken und sich am besten gleich wieder neu ineinander verlieben.

 

Mit diesen Briefen könnt ihr euer ganz bewusstet JA füreinander auch z. B. jährlich immer wieder zelebrieren. Vielleicht merkt ihr sogar, dass es immer mehr Punkte gibt, warum ihr einander iebt und eure Liebe von Jahr zu Jahr wächst.

 

Das wünsche ich euch von ganzem Herzen. Dass eure Partnerschaft immer schöner, stabiler und tiefer wird.

Herzensgruss

Jasmin

Made with love by

EigenARTiges.ch - Trauung, Taufe, Abschied

Rednerin, Sängerin & Künstlerin für Dich!

Jasmin Eigen

+41 31 701 05 50

booking@eigenartiges.ch